Kursbeschreibungen - kreative Tanzkurse

Tanzen und Turnen ab 2 J.

Die Neugier der Kinder ihren Körper, seine Fähigkeiten und ihre Umgebung zu entdecken ist groß. Durch Bewegung wird ihnen die Möglichkeit gegeben sich auszudrücken, sich selbst kennenzulernen und die Welt kreativ zu erforschen. Bewegungsgeschichten, -spiele und rhythmisch orientierte Übungen, die auf ihre motorische und persönliche Entwicklung abgestimmt sind, unterstützen ihren natürlichen Bewegungsdrang. Zusammen mit ihren Eltern oder auch Großeltern gehen sie auf eine musikalische und körperliche Entdeckungsreise, machen Gleichgewichtserfahrungen und lernen die grobmotorischen Bewegungsmöglichkeiten ihres Körpers auf spielerische Weise kennen.

Tänzerische Früherziehung (3- inkl. 4 J.)

Gerade für kleine Kinder ist es wichtig ihren natürlichen Bewegungsimpulsen und ihrem Körper als Ausdrucksmittel ihrer Gefühle und Wahrnehmungen zu folgen. In diesen Tanzstunden gehen die Kinder auf eine tänzerische Entdeckungsreise, bei der sie die Bewegungen und Fähigkeiten ihres Körpers bewusst erleben und so ihrer Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen können. Mit tänzerischen Spielen, fantasievollen Geschichten und wunderbarer Musik wird hier Raum für eine ganzheitliche Körperschulung und Grundlagen für weiterführende Tanzarten geschaffen. Die Kinder haben so die Möglichkeit auf spielerisch, tänzerische Weise ihr Selbstbewusstsein und ihr Körpergefühl zu entwickeln und gleichzeitig ihre Muskulatur und ihre Musikalität zu stärken.

Kreativer Kindertanz (4- inkl. 5 J.)

Dieser Kurs bietet den Kindern die Möglichkeit ihrer Kreativität, ihrer Fantasie und ihren Gefühlen in natürlichen Bewegungsabfolgen Raum zu verleihen. Auf spielerische und fantasievolle Weise werden die Kinder an erste Techniken des Tanzes herangeführt, die auf ihre individuelle motorische und körperliche Entwicklung abgestimmt sind. Auf diese Weise lernen sie ihre natürliche Bewegungsfreude und ihre feinmotorischen Fähigkeiten besser kennen und auszuleben. Die tänzerische und musikalische Erfahrung der Kinder in der Gemeinschaft stärkt nicht nur ihre soziale und geistige Entwicklung, sondern fördert zudem ihr eigenes Körperbewusstsein, ihre Konzentration und ihr Rhythmusgefühl.

Tanz für Kids

In diesem Kurs können die Kinder ihrer Energie und Power freien Lauf lassen. Zu tollen Musikhits lernen sie neue Choreografien und trainieren gleichzeitig ihre Ausdauer, ihre Koordination und ihr Rhythmusgefühl, wobei der Spaß und die Freude am Tanz im Vordergrund stehen. Die Kinder haben hier die Möglichkeit sich durch verschiedene Tanzstile auszuprobieren und auszudrücken. Außerdem trägt das Tanzen in der Gruppe zur Förderung sozialer Kompetenzen bei und stärkt das eigene Selbstvertrauen.

Also ab in die Tanzschuhe und los gehts!

Hip Hop für Kids

Auch wenn Hip Hop oft auf der Straße getanzt wird, treffen sich die Kinder zu diesem Kurs im Kinderwerk Hamburg. Durch verschiedene Übungen, kleinen Choreografien und tänzerischen Spielen lernen die Kinder die coolen und lässigen Bewegungen des Hip Hop kennen. Das stärkt nicht nur ihre Kondition, sondern auch ihre Beweglichkeit, ihre Musikalität und ihr Selbstvertrauen. Und eins ist hier garantiert: Jede Menge Spaß!

Kreistänze für Kinder

In vielen Kulturen der Erde wird der Kreistanz seit Jahrtausenden an die Generationen weitergegeben. Durch die harmonische Anordnung der Tänzer*innen wird der Gemeinschaftssinn ebenso gefördert wie die Integration und das Vertrauen untereinander. Durch unkomplizierte Bewegungsabfolgen und toller Musik aus den verschiedensten Länder haben die Kinder hier die Möglichkeit die Freude des Tanzes und der Bewegung spielerisch wahrzunehmen und zu entdecken. Außerdem fördert der Kreistanz nicht nur die Konzentrationsfähigkeit, sondern trägt auch zu mehr Ruhe und Entspannung bei, woraus die Kinder ihre Kraft schöpfen können.

Tanztheater/ Improvisation

Durch das moderne Tanztheater wurde eine ganz neue Bewegungssprache und Ausdrucksform des Tanzes entwickelt. Es geht hier weniger um die perfekte Form und Umsetzung des klassischen Tanzes, sondern um die Förderung der individuellen Bewegungsentwicklung. Mit tänzerischen Elementen, unterschiedlicher Musik und kurzen Textbausteinen bietet dieser Kurs den Kindern die Möglichkeit sich auszudrücken und Geschichten auf fantasievolle Weise zu erzählen. Durch die Improvisation können sie auf spielerische Weise die Geschichte selbst erproben und entwickeln. Das stärkt nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern sorgt auch für ein vertrauensvolles Miteinander, stärkt den Teamgeist und bringt einfach eine Menge Spaß!!