Kursbeschreibungen - klassische Tanzkurse

Kinderballett ab 4 J.

Kinder können mit dem Ballettunterricht bereits im frühen Alter beginnen. Die Grundlagen des klassischen Balletts werden behutsam durch Bewegungsgeschichten, Bilder und fantasievolle Entdeckungsreisen vermittelt, wobei die Freude an der Bewegung und die Förderung ihrer Kreativität im Vordergrund stehen. Mit Musik aus bekannten Ballettstücken können die Kinder frühzeitig ihre motorischen Fähigkeiten trainieren und ein gutes Körpergefühl entwickeln. Außerdem haben sie die Möglichkeit ihre Beweglichkeit, Balance und ihr Koordinationsvermögen zu erlernen und zu verbessern.

Kinderballett ab 6 J.

In diesem Kurs werden die Kinder mehr und mehr an die klassische Balletttechnik herangeführt. Sie lernen Übungen und erste Schrittfolgen und tanzen zu bekannter Ballettmusik im Raum oder nun auch an der Ballettstange. Sie trainieren ihre Körperhaltung, ihre Balance und verbessern durch Dehnübungen ihre Gelenkigkeit. Zur Förderung ihrer individuellen Kreativität und Vorstellungskraft fließen weiterhin spielerische und improvisatorische Tanzelemente in die Übungen mit ein und bilden eine solide Grundlage für die Ausübung weiterer Tanzarten.

Kinderballett ab 8 J.

Die physischen Grundlagen sind nun soweit entwickelt, dass die Kinder die klassische Balletttechnik erlernen und verbessern können. Das Training an der Stange und das anschließende Tanzen im Raum mit aufeinander aufbauenden Bewegungsabfolgen fördert die Beweglichkeit und den Muskelaufbau der Kinder. Durch das Einstudieren und Üben kleiner Choreografien in der Gruppe werden nicht nur ihre sozialen Kompetenzen und die Freude an der Bewegung und dem Tanz gefördert, sondern auch ihre Koordinationsfähigkeit und Konzentration gestärkt.

Kinderballett ab 10 J.

In diesem Ballettkurs kann durch eine fortschreitende körperliche und geistige Weiterentwicklung der Kinder zunehmend die Förderung anspruchsvollerer Ballettfiguren und -elemente in den Vordergrund gestellt werden. Durch die bewusste und kontrollierte Ausführung ihrer Bewegungen können aufeinander aufbauende tänzerische Abfolgen zusammengebracht und im Detail betrachtet werden. Übungen an der Stange und im Raum fördern die Koordination und schulen das Körperbewusstsein der Kinder. Außerdem kann durch kleine Choreografien in der Gruppe die Freude am Tanz geweckt und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt werden.

Ballettakademie

Dieser Kurs richtet sich an Kinder, die bereits Erfahrungen im Ballettunterricht sammeln konnten und ihre technischen Fähigkeiten weiter verbessern möchten. Mit Musik aus bekannten Ballettstücken tanzen die Kinder an der Stange und im Raum und haben die Möglichkeit durch anschließende kleine tänzerische Sequenzen und Choreografien ihr Körperbewusstsein und ihre Koordinationsfähigkeit zu schulen und weiterzuentwickeln. Durch die Einladung von Gastdozenten/innen können sich die Kinder durch die unterschiedlichen Lehrer/innen, deren Schwerpunkte und tänzerischen Ausdruck inspirieren lassen und gefördert werden. Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Interesse an einer weiterführenden Schulung im klassischen Tanz besteht, sprich uns gerne an.

Kinderballett ab 12 J. + Spitze

In diesem Kurs ist es endlich soweit! Die Kinder werden auf den Spitzentanz vorbereitet und dürfen, wenn sie möchten mit dem Spitzentanz beginnen. Wir schauen ganz individuell wie es passt und wie es anatomisch für jeden einzelnen Körper passt.